<We_can_help/>

What are you looking for?

<28. – 30. Mai 2021/> Linz Hackt

© 2021 Innovationshauptplatz Linz

>Magdalena Reiter
speaker_info

About The Speaker

Magdalena Reiter

Magdalena Reiter leitet die städtische Initiative Open Commons Linz, die sich für die Förderung von digitalen Gemeingütern und transparenten Strukturen in einer offenen, digitalen Gesellschaft einsetzt, beispielsweise durch Open Data der Stadt Linz. Sie hat 2016 das gemeinnützige Programm Jugend hackt nach Österreich gebracht. Seit 2018 wird Jugend hackt ergänzt durch das medienpädagogische Format hello world, sowie ab 2021 durch das hello world Toolkit, ein Weiterbildungsformat für Pädagog*innen. Zuvor arbeitete Reiter viele Jahre als Designerin mit einem Schwerpunkt auf Gestaltungstheorie und Netzpolitik. Dabei untersuchte sie, welche Bedingungen fruchtbar für kollaboratives Schaffen und kreative Zusammenarbeit im digitalen Alltag sind. Reiter ist Gründungsmitglied vom Netzpoltischen Abend im Metalab, Wien und war im Vorstand der Wikimedia Österreich und der Open Knowledge Foundation Österreich aktiv.

Social Media